Willkommen auf meiner Autorenseite 

Willkommen auf meiner Autorenseite 

Menü

Meine Veröffentlichungen 

Veröffentlichungen

Regionalgeschichtliche Aufsätze

• Das Bischöfliche Knabenkonvikt Bensheim. Erster Teil: 1888-1939. In: Geschichtsblätter Kreis Bergstraße, Band 44 (2011), S. 86-114.

• Das Bischöfliche Knabenkonvikt Bensheim. Zweiter (fragmentarischer) Teil: 1950-1981. In: Geschichtsblätter Kreis Bergstraße, Band 45 (2012), S. 213-238.

• Die Enteignung des Bischöflichen Knabenkonviktes Bensheim durch das Land Hessen. In: Archiv für mittelrheinische Kirchengeschichte, Band 64 (2012), S. 277-289. (Auch in: Mitteilungen des Museumsvereins Bensheim e.V., Nr. 66, 2. Halbjahr 2012, S. 8-18.)

• Behördliche Regelungen kirchlicher Feiertage an der Bergstraße in den Jahren 1945-1952. In: Geschichtsblätter Kreis Bergstraße, Band 46 (2013), S. 219-232.

• Emil Darapsky. Katholik in feindlicher Zeit. In: Mainzer Zeitschrift. Mittelrheinisches Jahrbuch für Archäologie, Kunst und Geschichte, Band 109 (2014), S. 147-155. (Artikel über Emil Darapsky im Biographisch-Bibliographischen Kirchenlexikon im Verlag Traugott Bautz GmbH, Band XLVII (2024), Spalten in Vorbereitung.)

• „Vorläufig bin ich noch in Einzelhaft“ – Franziska Kessel (1906-1934). In Mainzer Geschichtsblätter, Lebensläufe in Zeiten der Diktatur, Band 15 (2014), S. 123-146. (Kurzfassung unter dem gleichen Titel in: informationen. Wissenschaftliche Zeitschrift des Studienkreises Deutscher Widerstand 1933-1945. Nr. 82, November 2015, 40. Jg., S. 31-34.)

• „um eine weitere Verwahrlosung zu verhindern“. Anordnungen zur Fürsorgeerziehung im Kreis Bergstraße in den Jahren 1934-1938. In: Geschichtsblätter Kreis Bergstraße, Band 47 (2014), S. 221-235. 

• Max Gorges als Bezirksgemeindearchivpfleger. In: Geschichtsblätter Kreis Bergstraße, Band 48 (2015), S. 231-245.

• Johannes Heinrich Heinstadt, Pfarrer in Lorsch: Konflikt mit dem NS-Regime. In: Archiv für hessische Geschichte und Altertumskunde (AHG), Band 74 (2016), S. 173-214. (Kurzfassung unter dem Titel: Zwischen Auflehnung und Botmäßigkeit. Der Lorscher Pfarrer Johannes Heinrich Heinstadt [1872-1956]. In: informationen. Wissenschaftliche Zeitschrift des Studienkreises Deutscher Widerstand 1933-1945. Nr. 85, Juni 2017, 42. Jg., S. 20-23. Artikel über Johannes Heinrich Heinstadt im Biographisch-Bibliographischen Kirchenlexikon im Verlag Traugott Bautz GmbH, Band XLVIII [2024/25], Spalten in Vorbereitung.)

• Polizeiliche Berichte über besondere Vorkommnisse im Kreis Bergstraße von 1955 bis 1968. In: Geschichtsblätter Kreis Bergstraße, Band 49 (2016), S. 164-178.  

• Der Tagesablauf im Bensheimer Konvikt – ein ehemaliger Schüler berichtet. In: Angela Lüdtke (Hrsg.): Verschiedene Wege – ein Ziel. 50 Jahre Geschwister-Scholl-Schule-Bensheim (Festschrift), Bensheim 2021, S. 231-236.

• Artikel über Pfarrer Karl Kunkel (1913-2012) im Biographisch-Bibliographischen Kirchenlexikon im Verlag Traugott Bautz GmbH, Band XLVIII (2024/25), Spalten in Vorbereitung.

• Ersehnter Friede. Die Kriegs-Chronik des Bürgermeisters von Flörsheim, Jakob Lauck, vom 25. Juli 1914 bis zum 3. Juli 1919. In: Nassauische Annalen. Jahrbuch des Vereins für Nassauische Altertumskunde und Geschichtsforschung, Band 135, 2024, S. 443-461.

• Drei regionalgeschichtliche Beiträge - "'Vorläufig bin ich noch in Einzelhaft' - Franziska Kessel (1906-1934)", "Emil Darapsky - Katholik in feindlicher Zeit" sowie "Die Erschießung des französischen Gymnasial-Professors Léonard Constant in Mainz" - sind online erschienen unter:

https://www.regionalgeschichte.net/bibliothek/aufsaetze/chwalek-johannes.html


Didaktische Literatur

Geschichte

• Die Weimarer Republik. Gefährdete Demokratie. Erarbeitet von Johannes Chwalek. Herausgegeben von Marco Anniser und Oliver Satter. EinFach Geschichte … unterrichten. Paderborn 2017 (Schöningh / Westermann). Zweite Auflage 2019.

• Der Holocaust. Beispielloses Verbrechen. Erarbeitet von Johannes Chwalek. Herausgegeben von Marco Anniser und Oliver Satter. EinFach Geschichte … unterrichten. Braunschweig 2018 (Westermann).

• Der Nationalsozialismus. Ausbau und Festigung der Macht. Erarbeitet von Marco Anniser und Johannes Chwalek. Herausgegeben von Marco Anniser und Oliver Satter. EinFach Geschichte … unterrichten. Braunschweig, Paderborn 2018 (Westermann).   

• Der Erste Weltkrieg. Die Urkatastrophe des 20. Jahrhunderts. Erarbeitet von Johannes Chwalek. Herausgegeben von Marco Anniser und Oliver Satter. EinFach Geschichte … unterrichten. Braunschweig 2021 (Westermann).

• Die Entwicklung der Städte. Lebensraum im Wandel. Erarbeitet von Marco Anniser, Johannes Chwalek, Christian Jauch, Oliver Satter. Herausgegeben von Marco Anniser und Oliver Satter. EinFach Geschichte … unterrichten. Braunschweig 2023 (Westermann).

Philosophie

• Utopie. EinFach Philosophieren. Unterrichtsmodell. Erarbeitet von Johannes Chwalek. Herausgegeben von Sebastian Küllmei. Braunschweig 2019 (Westermann).

• Geschichtsphilosophie. EinFach Philosophieren. Unterrichtsmodell. Erarbeitet von Johannes Chwalek. Herausgegeben von Sebastian Küllmei. Braunschweig 2021(Westermann). 

• Existenzphilosophie. EinFach Philosophieren. Unterrichtsmodell. Erarbeitet von Johannes Chwalek. Herausgegeben von Sebastian Küllmei. Braunschweig 2022 (Westermann).

• Fraglich bleibt das Unerkannte. 50 fiktive Interviews mit Philosophen. Neckenmarkt / Österreich 2007 (edition nove)

 

Rezensionen

• „Adam geht auf Wanderschaft“: ein im NS-Staat verbotenes Buch Helene Christallers. In: Geschichtsblätter Kreis Bergstraße, Band 47 (2014), S. 270-272.

• Andreas Heusler, Andrea Sinn (Hg.): Die Erfahrung des Exils. Vertreibung, Emigration und Neuanfang. Ein Münchner Lesebuch. Berlin/Boston: De Gruyter Oldenbourg, 2015. In: informationen. Wissenschaftliche Zeitschrift des Studienkreises Deutscher Widerstand 1933-1945. Nr. 84, November 2016, 41 Jg., S. 44.

• Volker Gallé (Hg.): Germanische Mythologie und Rechtsextremismus. Missbrauch einer anderen Welt. Worms: Worms-Verlag 2015. In: informationen. Wissenschaftliche Zeitschrift des Studienkreises Deutscher Widerstand 1933-1945. Nr. 83, Mai 2016, 41. Jg., S. 46 f.

• Geschichtswerkstatt Geschwister Scholl (Hg.): Beiträge zur Geschichte des Erbach-Schönberger Fürstenhauses im 20. Jahrhundert. Bensheim 2015. In: Archiv für hessische Geschichte und Altertumskunde, 74 (2016), S. 337-339.

• Angelika Rieber, Eberhard Laeuen: „Haltet mich in gutem Gedenken“. Erinnerung an Oberurseler Opfer des Nationalsozialismus. Oberursel: Verlag Spurensuche, 2015. In: informationen. Wissenschaftliche Zeitschrift des Studienkreises Deutscher Widerstand 1933-1945. Nr. 85, Juni 2017, 42 Jg., S. 37 f.

• Regine Heubaum und Jens-Christian Wagner (Hg.): Zwischen Harz und Heide. Todesmärsche und Räumungstransporte im April 1945. Begleitband zur Wanderausstellung, Göttingen: Wallstein, 2016. In: informationen. Wissenschaftliche Zeitschrift des Studienkreises Deutscher Widerstand 1933-1945. Nr. 86, November 2017, 42. Jg. S. 38.

• Franz Josef Schäfer: Einmal Theresienstadt und zurück. Familie Lansch wehrt sich gegen die Nazis. Röhrig Universitätsverlag. St. Ingbert 2019. In: Zeitschrift für die Geschichte der Saargegend. Ausgabe 68 – 2020, S. 363-365.

• 75 Jahre Geschwister-Scholl-Gymnasium Lebach. Festschrift mit Schulchronik von 1939 bis 2014. Herausgeber Geschwister-Scholl-Gymnasium Lebach. Redaktion: Hildegard Bayer, Birgit Müller, Willibald Steffen, Krüger Druck und Verlag, Dillingen 2014. In: Zeitschrift für die Geschichte der Saargegend. Ausgabe 68 – 2020, S. 188-192.

• Thomas Berger Werkgeschichte. Dargelegt von Johannes Chwalek. M.-G.-Schmitz-Verlag 2023. (Vortrag über das Werk Thomas Bergers am 23.02.2024 von 17:30-19:00 Uhr in der Stadtbibliothek Kelkheim unter dem Titel "Ein vielseitiger Autor: Erzählungen, Gedichte, Essays und Aphorismen".)

• Artikel über Heinrich Mann (1871-1950) im Biographisch-Bibliographischen Kirchenlexikon im Verlag Traugott Bautz GmbH, Band XLVIII (2024/25). Spalten in Vorbereitung.

 

Belletristik

• Gespräche am Teetisch. Roman. Frankfurt am Main 2019 (edition federleicht)

• Skizzen eines Schachspielers. Erzählungen. Stuttgart 2021 (Scholastika Verlag)

• Unbeschwerte Stunden des Erzählens. Erinnerungen. Stuttgart 2023 (Scholastika Verlag)

Demnächst erscheint: Saskia zu Besuch. Erzählung (Scholastika Verlag)

 

Zahlreiche Beiträge in Anthologien und Zeitschriften.

Mitarbeit im Blog die schreibArt: https://www.die-schreib-art.de/autoren/johannes-chwalek/

 

Lesung anlässlich des Sommerfestes des Verlages edition federleicht am 8. September 2024, 12 Uhr - 19 Uhr, Friedhofstraße 16, 34233 Fuldatal (Anmeldung erforderlich).


Autoren-Lesung  am Freitag, den 4. Oktober 2024, 17:30 h bis 19:00 h in der Stadtbibliothek Kelkheim, Gutenbergsaal. Eintritt frei


Autoren-Lesung am Montag, den 27. Januar 2025, 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr, in der Stadtbibliothek  Flörsheim am Main. 

 

 

X